Informationen zur Kiefernbalance / Wirbelsäulenaufrichtung

Entspannen sie ihre Kiefermuskulatur und gleichen sie ihr Kiefergelenk aus. Kiefernbalance hilft!


Unser Kiefergelenk beeinflusst die Qualität der Kommunikation zwischen Gehirn und Muskulatur, einschließlich des Skeletts. Selbst die geringste Verspannung kann hier zu Kommunikationsstörungen führen.

Die geringste Spannung in den Kiefermuskeln kann die normale Position des Kiefergelenks verändern und zu einem Ungleichgewicht des Kiefergelenks führen. Mögliche Auslöser für Verspannungen im Kiefergelenksystem sind z.B. Autounfall, Schleudertrauma, emotionaler Stress, Schlag auf den Kopf oder Kiefer. Auch Zahnbehandlungen können durch zu langes Sitzen bei geöffnetem Mund oder zu großer Krafteinwirkung bei Zahnextraktionen(Zahn ziehen) zu Verspannungen führen.



Die Auslöser können sehr lange zurückliegen. Trotzdem können die Kiefermuskeln dadurch aber immer noch stark angespannt sein und Stress im Kiefergelenk auslösen. Ganz intensiv betroffen sind die Energieströme (Meridiane) von Magen, Dünn - und Dickdarm, Gallenblase.



Bis zu 90 % der Kiefermuskulatur kann bei dieser Behandlung der Kiefernbalance entspannt bzw. balanciert werden.



Ein ausbalanciertes Kiefergelenk hat positive Auswirkungen auf Symptome wie Kopfschmerzen, Migräne, Rücken- und Nackenschmerzen, Verdauungsprobleme, Nebenhöhlenentzündungen, Tinnitus, Ohrdruck, Zähneknirschen, Geräusche oder/und Schmerzen beim Kauen oder beim Öffnen des Mundes, Überbiss, Lernprobleme, chronische Müdigkeit, Blockaden in der Bewegung des Kopfs (oder und Nackens), Schmerzen in z.B. Nacken, Schulterm, Wirbelsäule, Knien, Fuß.

Die Wissenschaft hat festgestellt, dass Beschwerden im Zahn-/Kiefer-Bereich zu 80 % auf Wirbelsäulenfehlstellungen zurückzuführen sind. Es gibt ein Wechselspiel unserer Statik/Wirbelsäule und unserer Kiefermuskulatur. Der Mensch hat 32 Zähne und 33 Wirbelkörper. Die Zähne gehören anatomisch gesehen zum Skelett eines Menschen. Folglich hat eine verschobene Wirbelsäule ein Ungleichgewicht im Kiefer zur Folge.

Ständiger Druck auf den Kieferknochen kann zu Beckenschiefstand, Fußdeformitäten (Plattfuß),Hüft- & Kniebeschwerden oder auch Bandscheibenvorfall führen. Dauerstress ist Gift für die Muskulatur, Gelenke, Meridiane, die Nervensysteme und die Hydration unseres Körpers. Zahn- und Kieferbeschwerden können sich im ganzen Körper auswirken und störend auf das vegetatives Nervensystem, das für die Versorgung unserer Meridiane zuständig ist übergreifen.

Mögliche Symptome eines Ungleichgewichtes im Kiefer:

Verspannte Schultern/Nacken * Schmerzen im Kiefer*Lernprobleme * Zähneknirschen * Trigeminusnerv * Reizung der Sinnesorgane * Migräne, Kopfschmerz * Stoffwechselstörungen * Schlafstörungen.

 

Mögliche Auslöser:           Autounfall * Stress * lange Zahnbehandlung *

Extraktion von Zähnen * Schlag auf den Kopf * Schock * Anästesie.

 

Heilende Energie kann hier den Ausgleich schaffen. Durch Entspannung der Kiefernmuskeln, wird das Kieferngelenk meist wieder in die perfekte Balance gebracht, was einen positiven, regulierenden Effekt auf den ganzen Körper hat. Muskelverspannung kann sich lösen, Nacken und Rücken entspannen, Stoffwechsel und Verdauung werden positiv beeinflusst.

Die zuvor bestandene Anspannung wird gelöst durch Kieferbalancierung, der eine nachhaltige Körperbalancierung und tiefe Entspannung folgt.

 

Nach Abschluss einer Kieferbalancierung können wieder klare, elektrische Nachrichten unserer Nervensysteme durch unseren Körper fließen und dieser hat die Möglichkeit zu regenerieren. Diese Behandlungsmethode eignet sich als Unterstützung für viele Behandlungen.

 

Stellen Sie den Unterschied nach einer ca. 45 minütigen Behandlung fest. Sie werden danach wieder fester und entspannter ihren Kiefer benutzen können, und dies deutlich wahrnehmen.
Erfahren Sie eine 45 minütige, wohltuende Entspannung bzw. Regulierung für 70,00 EUR

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Wirbelsäulenaufrichtung - Energetische Rückenarbeit

ohne körperliche Berührung bringt blockierte Lebensenergie wieder zum Fließen

Wirbelsäule

Der Rücken ist unsere Seelenachse. Bei fast jeder Krankheit ist der Ursprung in der Erkrankung der Seele zu finden. Alle negativen Erlebnisse ihres Lebens sind dort gespeichert. Das Gleichgewicht des Lebensstroms entlang der Wirbelsäule ist gestört. Verschiebung von Wirbeln und Bandscheiben können Reizungen des Nervensystems verursachen, dadurch werden die Funktionen, Organe und Strukturen beeinträchtigt, was zu verschiedenen Beschwerden führen kann.

Diese negativen Programmierungen beeinflussen unsere Körperhaltung. Schon der Volksmund sagt, wenn jemand einen krummen Rücken hat. „Der hat sich zu viel aufgeladen“, oder  „dieser Mensch trägt die ganze Last der Welt auf seinen Schultern.“Der Mensch ist eine Einheit aus Körper, Geist und Seele. Deshalb arbeite ich auch mit den feinstofflichen, unsichtbaren Körper(Aura). Ihre  Wirkungen auf uns sind längst nachgewiesen (Kirilianfotographie, EEG).

Die Wirbelsäulenaufrichtung ist eine multidimensionale Bewusstseinserweiterung zur individuellen Heilung auf allen Ebenen. Selbstheilung kann nun beginnen.

Deshalb ist es bei dieser Arbeit wichtig vor allem mit dem verletzten Emotionalkörper ( Sitz der Gefühle ) und dem mentalen, feinstofflichen Körper zu arbeiten. Dadurch ergibt sich dann ein Umprogrammieren der Glaubenssätze. Es gilt den „Geist des Menschen „ wieder in die göttliche Ordnung zu bringen“, so wie jeder geplant war. Ein wundervolles , multidimensionales Wesen mit all seinen Fähigkeiten und Besonderheiten. Es ändert sich der genetische Code und das DNS Muster.

Dies geschieht ohne Berührung, in Lichtgeschwindigkeit. In Zusammenarbeit mit der geistigen Welt und dem Menschen der zu mir kam, gemäß seinem Seelenplan.

Dauer der geistigen Wirbelsäulenaufrichtung
ca.30 Minuten           
50,- € mit anschließender Heilbehandlung.

Dabei kontrolliere ich die feinstofflichen Körper, die Chakren und ermittle körperliche, feinstoffliche Blockaden. Ich schaue mir aber noch mehrere Aspekte an.

Gibt es Fremdenergie in Ihrem System? Kommt ihr Problem aus ihrer Ahnenreihe,

aus den Vorleben, oder haben sich bei ihnen Seelenanteile abgespalten?

Sind mehrere Punkte vorhanden, so empfehle ich evtl. die Suma Ra Methode, Kieferbalancierung, oder Matrixwave Quantenheilung.

Bei der Suma-Ra Methode wird dies dann als Teil 1 verrechnet.
(Info am Telefon.)